Leer Stehende Objekte

Der Verkauf eines leer stehenden Objektes ist aufgrund mehrerer Faktoren, sowohl für Immobilienmakler wie auch für Privatpersonen eine besonders anspruchsvolle Aufgabe.

Das Ziel jedes Eigentümers ist es, die Immobilie so schnell wie möglich zum bestmöglichen Preis zu verkaufen. Aufgrund der anhängigen Kosten einer Immobilie (Versicherung, Kredit/Hypothek, Steuern..) ist es von entscheidender Bedeutung, Ihr Objekt attraktiv zu gestalten, damit es sich von anderen Immobilienobjekten im Markt abhebt und deutlich schneller verkauft werden kann.

Wenn eine Immobilie zum Marktpreis angeboten wird und nach einer gewissen Zeit nicht verkauft wird, neigen die Eigentümer dazu, den Verkaufspreis zu senken. Dadurch entsteht ein Verlust durch die Abwertung des Objektes, die Fixkosten bleiben jedoch in unverändert hoher Form bestehen.

Im Verlauf der Zeit wird der Verkauf einer leer stehenden Immobilie somit ein äußerst kostspieliges Unterfangen.

Das Homes Staging für eine unbewohnte Immobilie kann in Abhängigkeit von der Größe und deren Zustand von einigen Tagen bis hin zu mehreren Wochen andauern.

Sämtliche Servicearbeiten des Home Staging Projekts werden durch uns überwacht und koordiniert.

Gerne übermitteln wir Ihnen detailliertere Informationen, bitte kontaktieren Sie uns.

Bevor wir mit unserer eigentlichen Arbeit beginnen, ist ein erstes Informationsgespräch vor Ort nötig, danach werden folgende Maßnahmen ausgeführt :

  • Umsetzung des Aktionsplans wie in der Beratung definiert
  • Vermessung der Räume, Fotodokumentation „vor“ Beginn der Home Staging Aktivitäten
  • Koordination der Reinigungs- und Lagerarbeiten
  • Ausbesserungsarbeiten (Malerarbeiten…)
  • Konzeptionelle Raumgestaltung
  • Anmietung oder Kauf von Möbeln und Accessoires
  • Koordination der Anlieferung und des Abtransportes des angemieteten Mobiliars
  • Fotodokumentation „nach“ erfolgten Home Staging Aktivitäten für die Verkaufspräsentation